Verleihung des Bundespreises Denkmalpflege

Für die Sanierung des Meierhofes Heepen haben die NaturFreunde Bielefeld am 7.11.2017 einen Sonderpreis erhalten. Der Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege wurde ausgelobt von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks. Die Urkunde erhielten unser Vereinsvorsitzender Gerd Weichynik und Zimmerermeister Henrik Sonnenburg aus der Hand des Ministerpräsident von NRW Armin Laschet.

 

Fotos: WHKT

Die Jury lobte neben der engagierten Rettung des denkmalgeschützten Gebäudes insbesondere die Heranführung junger Menschen an alte Handwerksmethoden.